Case Study

Lago Interior Life

Das Alphabet für die Einrichtung von Alltagsräumen.


Die Firma LAGO entstand als Handwerksbetrieb und hat sich im Laufe der Zeit eine präzise Identität erarbeitet, mit der sie zu einer innovativen Marke in der italienischen Designwelt geworden ist. Seit 2006 wird das Unternehmen von Daniele Lago geführt und ist stark auf das Design ausgerichtet: So wurde es zu einer der interessantesten Entdeckungen der letzten Jahre.

Die erweiterte Auffassung des Designs als Fachgebiet, das nicht nur Produkte, sondern auch Sinn erzeugt, kann die ganze Produktkette erneuern. LAGO hat sich damit als hochmodernes Unternehmen durchgesetzt, das neue Visionen und Wohnmodelle anbieten kann. Das Unternehmen entwirft weniger Produkte als vielmehr Alphabete und lädt den Endnutzer ein, mit der Verwendung ein partizipatives „Bottom-up-Design“ zu schaffen, das sich mit den Energien des Verbrauchers auflädt.

LAGO will das Design zu einem Instrument des sozialen Wandels machen und Räume erzeugen, die im Einklang mit ihren Bewohnern stehen. Ein konkretes Zeichen für dieses Ziel ist der Aufbau eines Netzwerks aus Orten und Menschen: Im LAGO DESIGN NETWORK verbessert das Design von Lago die Erfahrung an Orten wie Geschäften und Wohnungen, Büros und Museen, Restaurants und Hotels, erzeugt neue Beziehungen und damit Geschäftschancen. All diese Orte sind durch den starken digitalen Motor des Unternehmens miteinander verbunden, der auf Facebook über eine Millionen Fans verzeichnet.

Für den Anstrich der Produkte verwendet LAGO Lacke auf Wasserbasis von ICA, so dass eine Emission von schädlichen flüchtigen organischen Substanzen in die Umgebung vermieden wird.

Das Unternehmen konzentriert seine Aufmerksamkeit auf ein sehr wichtiges Thema für die Zukunft der Erde: das Green. Deshalb hat es sich für ICA entschieden. Die Produkte von ICA vereinen Innovation, höchste Qualität und niedrige Umweltbelastung.

LAGO denkt an den Planeten, auf dem wir leben, und hat zum ersten Mal bewusst bei der Projektplanung Umweltparameter in die Produktausführung einbezogen. Dazu hat das Unternehmen die LCA-Methode genutzt – ein Akronym für Life Cycle Assessment –, mit der die Umweltbelastung eines Produkts/Dienstleistung über die ganze Lebensdauer von der Wahl der Rohstoffe bis zur Entsorgung quantitativ beurteilt wird.

Dank der Vielfalt und extremen Personalisierung der ICA-Farben folgte die Farbpalette der Lacke von LAGO in den Jahren den aktuellsten Trends, so dass die Kultprodukte der Firma – darunter der Schrank N.O.W., der Tisch und das Bücherregal Air – einfach personalisiert werden können.

Die überraschende Farbe erhellt die einzelnen Seiten der Kästen von LAGO und verleiht den Kompositionen mehr Tiefe, denn sie bricht den Rhythmus der traditionellen Formen auf und bringt ihn in Bewegung. Die Volumen nehmen eine neue Ausdrucksstärke an und ermöglichen Farbspiele mit Tiefen und Aussparungen. Außerdem betonen die 45°-Kanten mit ihrer filigranen, sorgfältigen Bearbeitung die verschiedenen Decklacke dank einer herausragenden Qualität in den Details.

Die Farbtöne von ICA hüllen die Holz- und Glasflächen von LAGO ein und erzeugen unendliche Lösungen für jeden Stil und jeden Traum, denn sie passen sich jedem Kontext an, gestalten alle Bereiche der Wohnung individuell und erzeugen perfekte Kombinationen zwischen allen Elementen darin.

FÜLLEN SIE BITTE DAS FORMULAR AUS
Wir werden Sie umgehend kontaktieren

* Pflichtfelder

application book

Die beste Art, über die Welt der ICA Group und die neuen Effekte informiert zu sein. Videos, Bilder und Broschüren ermöglichen eine detaillierte Einsicht in die neuen Farbtrends und die innovativsten Decklacke für den Innen- und Außengebrauch.

Download now

newsletter

Fordern Sie den ICA Group Newsletter an und bleiben Sie somit stets up-to-date.

 

 

Cookies helfen uns, unseren Service zu verbessern. Durch Nutzung dieser Services, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies durch uns. Info